img 6496Die Verleihung der VICTRESS Awards 2013 im Rahmen der 8.VICTRESS Gala fand im wunderschönen Ambiente des Hotels Moa in Berlin statt. Durch den Abend führte wie jedes Jahr Moderator Matthias Killing, allen bekannt von SAT.1, der auf einem eROCKIT zur Bühne fuhr. Die Musikeinlagen von Ingrid Arthur mit ihrer wunderbaren Stimme animierten das Publikum zum Mitklatschen und Mitsingen. Teil der Gala war auch die After Show Party und eine Tombola. Großer Dank gebührt Frau Sonja Fusati, Vorsitzende des VICTRESS Initiative e.V. Ohne Sponsoren/Partner wäre die Durchführung der Veranstaltung nicht möglich gewesen. Vorgeschlagen und nominiert werden die Kandidaten entweder von den Mitgliedern und dem Vorstand der VICTRESS Initiative e.V. oder der VICTRESS Jury. 

 

Kategorien und Gewinner in diesem Jahr:

Erstmals in diesem Jahr zeichnen wir mit dem VICTRESS SOCIAL ENTREPRENEUR Award sozialunternehmerische Persönlichkeiten aus, die sowohl ein gesellschaftliches Problem lösen oder gelöst haben UND gleichzeitig Menschen in Engagement und Arbeit bringen. Preisträgerin: Andrea Kolb (ABURY). Tanja Bülter – Laudatorin VICTRESS SOCIAL ENTREPRENEUR Award.

Mit dem VICTRESS ROLE MODEL Award ehren wir eine Frau, die mit Mut und Leidenschaft außergewöhnlich erfolgreich einen Unternehmensbereich oder ein Unternehmen leitet und so als Vorbild ambitionierte Nachwuchsmanagerinnen inspiriert. Preisträgerin: Anja Kossiwakis (Kossiwakis, Mokry & Cie). Verena Delius – Laudatorin VICTRESS ROLE MODEL Award

Der VICTRESS INNOVATION CULTURE Award wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. Ausgezeichnet werden Frauen, die sich in besonderem Maße um eine innovative Unternehmens-Kultur in ihrer Firma verdient gemacht haben. Entscheidend dafür ist nicht das jeweilige Produkt, sondern die Kultur im Umgang mit den Kunden. Es geht maßgeblich um Mittel, die dafür sorgen, dass Menschen wieder mehr Lebendigkeit verspüren und die Begegnungsqualität untereinander gesteigert wird. Preisträgerin: Claudia Helming (DaWanda). Hubertus von Lobenstein – Laudator INNOVATION CULTURE Award

Der Name des VICTRESS GLASSBREAKER Awards ist angelehnt an die sprichwörtliche gläserne Decke, an die Frauen in Konzernen beim Aufstieg in die Top Führungsetagen angeblich stoßen. Es wird eine Frau ausgezeichnet, die mit Kompetenz und Konsequenz in einem Konzern oder großen Mittelstandsunternehmen eine Top Position erreicht hat und diese nun erfolgreich ausfüllt. Preisträgerin: Andrea Galle (BKK VBU). Vera Gäde-Butzlaff - Laudatorin GLASSBREAKER Award

Der VICTRESS LIFETIME ACHIEVEMENT Award ist ein weiterer Sonderpreis, der vom Vorstand der VICTRESS Initiative e.V. mit jährlich wechselnden Schwerpunkten verliehen wird. Die Ehrung würdigt das Lebenswerk einer Frau, deren Leistung nicht nur Pionierarbeit beinhaltet, sondern auch in besonderem Maße einen Beitrag für die Moderne und Zukunftsfähigkeit bietet. Eine Lebensgeschichte, die bereits viele Leben beeinflusst hat und weiter als Multiplikator wirkt. Preisträgerin: Hildegard Schooß (Mütterzentren Bundesverband e.V.). Aletta Gräfin von Hardenberg – Laudatorin LIFETIME ACHIEVEMENT Award

Der VICTRESS IMPACT Award geht an eine prominente Frau, die in ihrem Metier einen bemerkenswerten und nachhaltig positiven Einfluss ausgeübt und dadurch viele Menschen berührt hat. Preisträgerin: Regina Halmich (Ex-Profiboxerin, Weltmeisterin).

 

  • img_6420
  • img_6426
  • img_6428
  • img_6437
  • img_6440
  • img_6445
  • img_6449
  • img_6460
  • img_6465
  • img_6470
  • img_6483
  • img_6488
  • img_6493
  • img_6496

Simple Image Gallery Extended