Vorsitzender

Foto: Privat

David Jahn ist Bezirksvorsitzender der JuLis Nordberlin. Zudem ist er Kandidat für die BVV Reinickendorf und das Abgeordnetenhaus (Wahlkreis 4). David Jahn teilte uns folgendes mit: „Wir JuLis Nordberlin werden am Samstag, dem 11. Juni und am 18. Juni jeweils zwischen 11 und 13 Uhr am U-Bahnhof Vinetastraße in Pankow weitere Unterstützungsunterschriften für die FDP sammeln. Um bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen zugelassen zu werden müssen auch wir Unterschriften sammeln. Es ist klar: Die Berliner Bildung muss vorangebracht werden, wir brauchen den Flughafen Tegel und auf die Überfüllung in den Bürgerämtern antworten wir mit einem ergänzenden Online-Bürgeramt. Doch um am 18. September tatsächlich die Wahl zu haben, sollte man vorher bei uns unterschreiben. Viele Fragen mich, was wir mit den Unterschriften machen. Diese gehen nur an das Bezirksamt zur Überprüfung. Eine Wahlaussage ist damit ebenso wenig verbunden wie eine Parteimitgliedschaft oder eine Werbebestellung. Man kann sogar unterschreiben und bei der Wahl etwas ganz anderes wählen. Alle Unterstützer stärken also die Demokratie." (Text: VTN)